Ehebruch und Untreue

Privatdetektiv bei Ehebruch und Untreue

Nicht selten kommt es vor, dass Privatdetektive engagiert werden, um die Untreue des Ehepartners oder der Ehepartnerin nachzuweisen. Hierbei geht es jedoch nicht nur um die persönliche Gewissheit, denn meist hängt viel mehr daran. Neben emotionalen Aspekten kann die Untreue auch finanzielle Probleme mit sich bringen. So können im Falle eines Ehebruchs teure Geschenke oder Hotelrechnungen bezahlt werden, welche die finanzielle Gemeinschaft belasten. Hier kann ein Privatdetektiv Gewissheit schaffen, aus der weitere Konsequenzen gezogen werden können.

Anzeichen für Untreue

Nicht jedes Bauchgefühl rechtfertigt aber gleich vom Schlimmsten auszugehen und einen Privatdetektiv zu engagieren. Dennoch existieren bestimmte Anzeichen, die einen dazu veranlassen können, dem Verdacht nachgehen zu wollen. Neben den klassischen Anhaltspunkten, wie abweisendem Verhalten oder einer Persönlichkeitsveränderung sind auch Hinweise zu entdecken, die deutlich greifbarer sind. So können plötzliche Kreditkartenbelastungen von Hotels, Boutiquen oder andere rätselhafte Abbuchungen Indizien für die Untreue sein. Auch ein Zweithandy oder ungewöhnliche Überstunden können skeptisch machen und den Gang zu einem Privatdetektiv im Einzelfall rechtfertigen.

Detektivkosten beim Ehebruch

Wird der Einsatz eines Privatdetektivs notwendig, entstehen mitunter nicht unerhebliche Kosten. Grundsätzlich sollte allerdings jedem bewusst sein, dass nicht nur die eigene Gewissheit befriedigt wird. Prinzipiell kann wiederholt nachgewiesene Untreue nämlich auch zu einem Verlust von Unterhaltsansprüchen führen. Sollte es im Falle des Ehebruchs gar zu einer Gerichtsverhandlung aufgrund einer Scheidung kommen, lassen sich die Detektivkosten letztendlich sogar dem Schuldigen anlasten. Denn laut einem BGH-Urteil (Az. XII ZB 107/08) sind diese Kosten in den meisten Fällen als Prozesskosten zu werten und von der unterlegenen Partei zu entrichten. Auf diese Weise kann zwar der emotionale Schaden nicht beseitigt werden, aber dennoch finanziell etwas Entlastung geschaffen werden.